World's Best Cat Litter "Clumping Formula"

Für World's Best Cat Litter dürften unsere beiden Katzen Minu & Merlin das 

World's Best Cat Litter "Clumping Formula" testen.

Produkt Infos:

100% Naturprodukt

Hervorragende Geruchsbinung 

 Durch die Verarbeitung ganzer Maiskörner weist World's Best Cat Litter™ 

eine natürliche mikroporöse Struktur auf, 

die alle unangenehmen Gerüche wirksam bindet und absorbiert. 

Schnell Klumpend leicht zu entfernen
 
World's Best Cat Litter™ bindet die Flüssigkeit sofort und verhindert, 

dass diese auf den Boden der Katzentoilette sinkt oder an deren Rändern haften bleibt. 

Die gebildeten Klumpen lassen sich einfach mit der Streuschaufel entfernen.

100% Biologisch Abbaubar einfache entsorgung über die Toilette
 
 World's Best Cat Litter™ kann über die Bio-Tonne oder 

über die normale Haushaltstoilette entsorgt werden, 

da sich die Streu in Kontakt mit Wasser vollständig auflöst. 

Das Reinigen der Katzentoilette war noch nie so einfach! 

 Extreme Ergiebig
 
Dank der schnell klumpenden Wirkung bleibt der Rest der Streu trocken 

und ist weiterhin nutzbar. So reicht ein einziger 3,18-kg-Beutel World's Best Cat Litter™ aus, 

um eine Katze 30 Tage und länger zu versorgen. Das spart Zeit und Geld!

100% NATUR SCHÜTZT TIER UND MENSCH

World's Best Cat Litter™ ist die einzige Katzenstreu, 

die aus ganzen Maiskörnern hergestellt wird. 

Es besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen, ist frei von jeglichen chemischen Zusätzen 

und somit absolut sicher und verträglich für Tier und Mensch. 

Zudem bildet sich im Gegensatz zu mineralischer Streu kein Silikatstaub, 

der eingeatmet werden könnte.

Umweltfreundlich

World's Best Cat Litter™ entsteht durch die Verarbeitung von natürlichem ganzen Maiskorn 

und ist zu 100% biologisch abbaubar.

Mais ist ein nachwachsender Rohstoff. 

Für die Herstellung werden weder durch Bergbau 

gewonnene noch künstliche Inhaltsstoffe verwendet.


PREIS:

Das Katzenstreu kostet circa 10 € für 3,18 Kg ganz schon teuer.


Unser Fazit:  
Erstmal zu unseren gegebenheiten - 
Wir haben zwei Katzen Minu und Merlin
Für beide haben wir jeweils ein Klo, Minu hat Ihr Eck-klo und Merlin ein großes rechteckige Klo,
beide Klos stehen im Katzenzimmer.
Das World's Best Cat Litter "Clumping Formula" hat für einmal gereicht- heißt wir könnten beide Klos damit befüllen.
Das Katzenstreu ist bei uns durch gefallen im Test !
Es richt komisch beim einschütten ( ungewöhnt naturlich).
Gehen wir mal auf die Punkte ein die dieses Produkt so alles verspricht.

Die Geruchsbindung -  Also trotz täglichen Aussiebens, mussten wir beide Klos nach einer Woche komplett saubern und mit neuem streu versehen. Weil es so schrecklich gestuncken hat und das ist uns noch nie passiert !
Schnell Klumend leicht zu entfernen - Wäre ja noch schlimmer gewesen wenn ein Klumpstreu nicht klumpen wurde. Es würde nach dem es in Kontakt mit Orin kam klumpend.
Entsorgung über die Toilette- das haben wir nicht ausprobiert, weil was ist wenn das Klo verstopft das ist eine schweinerei sowas wieder frei zu bekommen... ne ne  das haben wir gelassen und einfach ab in eine einfache Mülltüte.
Extreme ergiebig- NEIN, das Streu reichte für einmal für die beiden Klos und müsste nach einer Woche entsorgt werden was ist daran dann bitte Extrene ergiebig ???! 
Hier wird eindeutig viel versprochen aber für uns wurde fast nix gehalten 
ausser einzigst prositive war das es Umweltfreundlich ist und aus ganzen Maiskörnen besteht.
Unsere beiden Tiger waren total skeptisch am anfang weil es so komisch gerochen hat. 
Zu dem hatten sie das Streu sehr lange unter ihren Pfoten, Merlin sogar hat sich immer hingesetzt nach dem Klogang und seine Pfoten vom Streu befreit, weil es ihm überall darünter hing-das hat er sonst auch nicht.
Wir testen fast alle zwei Monate ein neues Katzenstreu aus, aber so schlimm mit dem Geruch nach einer Woche war es noch nie.
Und vom Preisleistungsverhältnis her ist es viel zu teuer, da gibt es andere Streus die nicht so viel kosten und zu dem viel viel besser sind.
Nämlich das Natursan - das haben wir nach diesem Test direkt verwendet und ist 100 % besser ...






Kommentare:

  1. Jupp, genau das selbe Ergebnis wie bei mir. Meine sind nicht mal freiwillig drauf gegangen und haben die 2te Toilette benutzt. Zum Glück hat das streu nur für eine Füllung einer Jumbo-Toilette gereicht, sonst hätten meine wohl ihr Geschäft wo anders erledigt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JA DAS stimmt echt schade .. aber kann man nicht ändern wir werden dies nie wieder verwenden

      Löschen
  2. Wenn ich sowas lese, dann fällt mir auch alles durch bei so viel grammatikalischer und sprachlicher Inkompetenz, wie in diesem Blog. Alleine dieser Artikel hat mich so sehr zum lachen gebracht, dass mir fast mein Essen wieder hochkam –wobei ich mir noch nicht sicher bin ob es nicht doch einfach an der verschandelten deutschen Sprache liegt oder aber daran, dass ich seit 30 Minuten hier sitze und mich über dieses „Drama“ amüsiere.

    Besonderen Augenmerk habe ich auf folgende Punkte gelegt:

    „Es richt“ – wow, not bad. Wenn es richt, ist es dann vielleicht eine amerikanische Katzenstreu? Weil es so rich ist an Geruch? One never knows!

    „Gestuncken“ – da fehlen sogar mir die dummen Kommentare. Denn so viel Dummheit kann ich nicht einmal mit einem sarkastischen Kommentar kompensieren. Das schafft sonst niemand. Respekt. Ihr verdient damit das goldene Ende der Nahrungskette.

    „Schnell Klumend“ – Was? Was macht Heidi im Katzenstreu? Neue Werbekampagne? Warum sagt mir denn sowas auch niemand? Guido Maria Kretschmer würde sagen „Das tut jetzt nicht sonderlich viel für sie“. Für euch übrigens auch nicht.

    „Orin“ – also ich kenne ODIN, ja, den Göttervater. Aber ORIN? Himmel hilf, Herr lass es Hirn regnen. Wenn man es noch nicht einmal schafft das Wort URIN zu googlen, oder einen Duden aufzuschlagen, dann gehe ich stark davon aus, dass ihr zur Spezies gehört, die auch von links nach rechts gesprungen sind, als der Liebe Gott Intelligenz verteilt hat. Ihr müsst stehen bleiben, um etwas davon abzubekommen, hat man euch das nie mitgeteilt?

    „Darünter“ – Dürüm Dürüm, Yadayada. Erstaunlicherweise besitzt jeder Immigrant innerhalb dieses Landes wahrscheinlich mehr sprachliche Kompetenz als ihr und würde „darunter“ schreiben und nicht „darünter“.

    In dem Sinne herzlichen Glückwunsch ihr zwei, 27 Fehler auf 356 Wörter gerechnet, Interpunktionsfehler NICHT einkalkuliert – bei jedem Grundschulkind würde man auf die Idee kommen einen Lernbehinderungstest an dieser Stelle zu machen, aber ich glaube, dass es selbst dafür bei euch viel zu spät ist. Mein Geheimtipp an euch: Blog schließen, nie wieder etwas schreiben und falls ihr es doch tun wollt: Besucht vorher einen Deutschkurs in einer Grundschule oder so und lasst euch was von der nachfolgenden Generation beibringen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du nimmst mir die Worte aus dem Mund.. Aber vorsichtig, bei der Scheiße die ich da oben grade gelesen habe, kann es sein, dass ich klümpen im Mund habe... :D

      Löschen